Hundefotoshooting-Hunde-Fotograf-Bamberg-Würzburg-Tierfotograf-Tierfotografie (6)
Yasemin-Ikibas-Fotografin-Grafikdesign-Hunde-Fotoshootings

Was muss mein Hund für ein Fotoshooting können?

22. Februar 2020 | das Fotoshooting 1x1

„Mit meinem Hund geht das nicht!“

Manchmal habe ich das Gefühl, dass dieser Gedanke sämtliche Hundehalter zu kreativen Höchstleistungen auffordert. Wenn ich schmunzelnd nachfrage, bekomme ich die tollsten Antworten! „Er kann kein Sitz!“, „Der hält nicht still!“, „Kuscheln? Das wird nichts!“ „Der ist viel zu schnell für dich!“, „Auf meinem Fotos ist er immer nur ein dunkler, verschwommener Fleck!“, „Der hat einen kompletten Hummel-Schwarm im Hintern!“, „Der hat seinen eigenen Kopf!“, „Ich kann ihn nicht ableinen!“ Ich könnte ewig so weiter machen…

Als Antwort darauf fängt mein Gehirn an sich Bilder auszumalen, wie so ein Fotoshooting im Kopf dieser Leute aussieht. Manege Frei! Rolle rückwärts, Strecksprung, Flick-Flack und Salto! Voilá! Da ist es: Das perfekte Foto!

Das perfekte Model

Da stehe ich also mit diesen Bildern vor meinem inneren Auge. Vor mir: Ein Hundebesitzer, der seinen Vierbeiner über alles liebt und sich einfach ein paar schöne Erinnerungen von ihm wünscht. Das einzige Problem? Die vielen Gedanken und das „Was wäre, wenn…“ in seinem Kopf.

Lieblingshunde

„Das wird ganz schön peinlich, wenn meine Fellnase nicht hört!“ – Total! Es wäre ja auch wirklich schrecklich, wenn mir Dein Hund quer durch das Gesicht schleckt, mit mir kuscheln möchte, seine Nase in meinen Rucksack steckt, lieber spielen will, statt Fotos zu machen oder noch schlimmer: Ganz er selbst ist!? 😉

Wenn Dein Hund ein paar Tricks kann? Super! Sitz, Platz, Kopf ablegen,…  machen unser Fotoshooting ein wenig einfacher, sind aber ganz sicher keine Voraussetzung für schöne Bilder! Die schönsten Erinnerungen entstehen bei Erkundungstouren, beim gemeinsamen herumtollen und spielen oder einfach beim Kuscheln!

Wichtig ist mir nur eins: Mit Ruhe, Geduld und jeder Menge Spaß eine angenehme Atmosphäre für Dich und Deinen Vierbeiner zu schaffen!

Wir basteln Deinem Hund seine ganz persönliche Wohlfühl-Atmosphäre. Die Rennsemmel, die nicht still halten können bekommen tolle Action Fotos! Der Welpe, Bilder, wie er die Welt entdeckt. Die älteren Semester wenn nötig: Eine kleine Lauf-Runde und der übergroße Kuschelbär: Schmusefotos mit dem Lieblingsmenschen! Bei unserem Foto-Spaziergang gibt es kein Muss, sondern nur ein Kann.

Und für den schmachtenden Blick? Dafür gibt es jede Menge Leckerchen oder Spielpausen! Ansonsten greife ich einfach in meine Trickkiste der seltsamen Geräusche oder Tierstimmen! Und ich kann dir versprechen: Das funktioniert immer!

Die Goldene Regel

Leine am Hund – Na und?

Vorher

„Ich möchte meinen Hund nicht ableinen!“
Dafür kann es die unterschiedlichsten Gründe geben, aber soll ich Dir etwas verraten? Keiner davon sollte Dich von einem Fotoshooting mit Deinem Lieblingshund abhalten! Ich kann nämlich zaubern und die Leine in der finalen Retusche einfach verschwinden lassen! 🙂 

Hier das beste Beispiel: Ein halbes Jahr war Mato bei Frauchen Michelle, bevor wir uns für das gemeinsame Fotoshooting getroffen haben. Der Wild-Geruch an unserer Location war ganz schön verführerisch für den ehemaligen Jagdhund, da wollten wir kein Risiko eingehen! Es war also für alle die enspannteste Lösung die Fotos einfach mit Leine zu machen! Sicherheit geht über jedes schöne Foto!

Nachher

Und wenn wirklich  gar nichts klappt?

Wenn Dein Hund bei unserem Treffen so tut, als würdet ihr Euch nicht kennen, er keine Lust oder einfach einen schlechten Tag hat, dann darf das natürlich auch sein. Aber nur die Ruhe!
Es ist bisher noch nie vorgekommen, dass jemand ohne schöne Fotos nach Hause gegangen ist. Sollten alle Stricke reißen suchen wir uns einfach einen neuen Termin und versuchen es nochmal! Wir haben doch alle mal einen schlechten Tag! 🙂

Du siehst, auf die Frage „Was muss mein Hund für ein Fotoshooting können?“, gibt es nur eine ehrliche Antwort: Nichts! Er darf einfach er selbst sein!

Wenn Dir aber noch eine Frage auf der Seele brennt, Du Bedenken oder einen vierbeinigen Liebling mit besonderen Ansprüchen hast: Schreib mir einfach und wir überlegen uns in Ruhe, wie Wir Euch ein paar wunderschöne Erinnerungen zaubern können!

Deine Yasemin

Was Euch erwartet?
Viel Spaß,

tolle Erinnerungen,

Jede Menge Fotos!

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

« Zurück zum Blog

Newsletter