Hundefotoshooting-Hunde-Fotograf-Bamberg-Würzburg-Tierfotograf-Tierfotografie (6)
Yasemin-Ikibas-Fotografin-Grafikdesign-Hunde-Fotoshootings

Von runden Zahlen und Dingen, die sich wohl nie ändern

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Mein Geburtstag. Wenn ich auf mein Umfeld höre, dann ist es ein ganz besonderer. Einer dieser “runden”.

D-R-E-I-ß-I-G. 

Selbst für mich eine große Zahl und ich bin nun wirklich kein Zahlenmensch. So lange wandere ich nun schon durchs Leben, habe viel gesehen, die verschiedensten Dinge ausprobiert, manche Ziele erreicht, andere verworfen, an verschiedenen Stellschrauben des Lebens gedreht und viele Entscheidungen für und gegen dieses und jenes getroffen. 

Alles beim alten…

Ich bin Hundefotografin und Grafikdesignerin und könnte mir mit den ganzen kreativen Flausen im Kopf kaum schönere Berufe für mich vorstellen. Trotzdem gibt es die Dinge, die sich anscheinend nie ändern werden. Ich bin in mancher Hinsicht noch immer ein kreativer Chaot, habe im Handumdrehen vergessen, was ich noch vor 2 Minuten machen wollte und lache noch immer am lautesten über mich selber, wenn mir irgendetwas peinlich ist. 🙃 

Mit der ungeschminkten Wahrheit, die mich aus dem Spiegel ansieht, kann ich mich jeden Tag aufs Neue anfreunden, aber die Anzahl meiner bad hair days ist noch immer höher, als die, an denen meine Haare wissen wo sie hingehören. Ich zähle mich noch immer zur Kategorie “Raupe Nimmersatt” und die Entscheidung zwischen Pommes, Sushi und Pizza fällt mir bis heute kein Stück leichter als vor 10 Jahren. Da trifft es sich gut, dass sich gutes Essen und Kuchen noch immer nicht auf den Hüften sammelt. (Juhu!)

…und doch irgendwie anders

Was sich in den letzten Jahren am ehesten geändert hat, sind die Gespräche, die man führt. Plötzlich reden alle um einen herum von großen Lebenszielen, Quarter- Midlife-Irgendwas Crisis, Haus und Kindern. Und ich? Ich bin noch immer die, die es liebt, ihre Nase in den Wind zu strecken, die im Sommer manchmal friert und nicht müde wird, die Welt in all ihren Facetten zu entdecken. 

Da stehen noch so viele Dinge auf meiner Liste, die ich angehen möchte, erleben möchte und eigentlich habe ich das Gefühl, dass ich jetzt erst soweit bin um endlich anzufangen. Anzufangen ich selbst zu sein. 

Und gibt es da nicht diesen einen Punkt, der sich von den oberen Rängen auf meiner Lebens-Liste nicht vertreiben lässt? Ein lang gehegter, gut überlegter Wunsch: Der eigene Hund! Schließlich will ich als Hundefotografin nicht mehr nur fremd-kuscheln! Eure Fellnasen werden es Euch danken, wenn ich sie bei unserem Fotoshooting nicht mehr mit Streicheleinheiten überfalle! Ihr werdet jedenfalls als erste erfahren, wenn sich dahingehend etwas ändert! 😉

Die eine Konstante

Noch eines dieser Dinge, das sich sicher nie ändern wird: Meine Liebe zu Hunden. 

Seit ich denken kann, bin ich fasziniert von den Vierbeinern und bis heute quietsche ich, wenn ich einen süßen Vierbeiner in der Stadt sehe und bin eine dieser verrückten Hundeladies, die im Café die süße Fellnase vom Nebentisch anschmachtet. Selbst ohne eigenen Hund finde ich hier und da ein Hundehaar auf meinen Klamotten und kann mich riesig darüber freuen! 

Das sind sie, diese kleinen Momente, die mir die Gewissheit geben, dass ich mit der Hundefotografie etwas gefunden habe, was mich richtig glücklich macht und mich erfüllt! Und wer hätte gedacht, dass es einmal Realität wird, wenn ich als Kind gesagt habe, dass ich “irgendwas mit Tieren” machen möchte, wenn ich groß bin? 

Jede Begegnung bei meinen Fotoshootings mit den Vierbeinern ist besonders und ich freue mich immer riesig! Umso schöner, dass ich diese Freude durch meine Bilder mit Euch teilen kann. Fun Fact am Rande: Ich kenne noch immer jeden Vierbeiner mit Namen, den ich fotografiert habe! (Das wohl beste Gedächtnis Training überhaupt!) Es gibt noch so viele Hunde da draußen, die kennengelernt und fotografiert werden möchten! Und ich möchte am liebsten jeden, wirklich jeden von ihnen portraitieren! Mit meinen Herzensprojekten den Wü Dogs und den Bunten Hunden komme ich diesem Ziel ein kleines Stück näher, aber das ist noch lange nicht genug! 😉 

Es gibt noch so viel zu entdecken und irgendwo in mir schlummert noch immer die Angst etwas großes im Leben zu verpassen. Trotzdem starte ich in ein neues Lebensjahr das vielleicht ein wenig etwas anders ist, als die davor: Ein wenig neu, ziemlich aufregend, aber vor allem: Voller Zuversicht. 

Deswegen: Hallo 30, hallo Ziele, hallo Träume. Bereit für’s Abenteuer? 😊  

Tierschutz Hund Buch Bildband Bunte Hunde Würzburg Hundefotografin
Hundefotoshooting-Hunde-Fotograf-Bamberg-Würzburg-Tierfotograf-Tierfotografie (6)
Yasemin-Ikibas-Fotografin-Tierfotografin-Hundefotografin
Hundefotoshooting-Hunde-Fotograf-Bamberg-Würzburg-Tierfotograf-Tierfotografie (6)
Tierschutz Hund Buch Bildband Bunte Hunde Würzburg Hundefotografin
Hundefotoshooting-Hunde-Fotograf-Bamberg-Würzburg-Tierfotograf-Tierfotografie (6)
Hundefotoshooting-Hunde-Fotograf-Bamberg-Würzburg-Tierfotograf-Tierfotografie (6)
Würzburg-Hunde-Fotoshooting-Hundefotograf-Wüdogs-Kalender-Hundekalender
Yasemin Ikibas-Hundefotografin-Hundefotoshooting

Newsletter